Du bist mein Idiot

Sag mir liebst du mich, so wie ich dich liebe?

Liebst du mich trotz aller ‚obwohls‘?

Denn ich liebe dich, obwohl du nie weißt wo dein Schlüssel ist.

Obwohl du Entscheidungen so lange hinauszögerst bis du zum Handeln gezwungen bist.

Obwohl ich an deiner Seite Gefahr laufe zu verhungern, weil es für dich absolut ausreichend ist, erst spät nachts zum ersten Mal etwas zu essen.

Obwohl mich deine Sachlichkeit und deine verdammte Vernunft manchmal treffen. Und auch wenn es nicht tödlich ist, dann doch gelegentlich ein Streifschuss am Herzen vorbei.

Obwohl du vor kaltem Wasser flüchtest wie der Teufel vor Weihwasser.

Obwohl ich manchmal gern die Prinzessin an deiner Seite wäre, statt der besten Freundin.

Obwohl du ein Talent dazu hast im falschen Moment das Falsche zu sagen.

Aber all das ist egal, wenn wir miteinander lachen und ich mich dir nah fühle.

Denn ich liebe dich ‚obwohl‘ und nicht ‚weil‘. Jemanden für seine guten Eigenschaften zu mögen ist einfach. Aber jemanden trotz seiner schlechten Seiten aufrichtig zu lieben, ist so viel außergewöhnlicher.

Also was ist dein ‚obwohl‘? Ich kenne mich selbst viel zu gut als, dass ich nicht wüsste, dass es mehr als genug Macken gibt. Aber liebst du mich trotzdem? Bin ich für dich mehr als nur die bestmögliche Option? Für mich ist Liebe nicht mit einer guten Investition vergleichbar, bei der man Risiken und Erträge abwägt. Vielmehr kommt da die Magie ins Spiel, die alles auf den Kopf stellt, links und rechts werden vertauscht, die Farben werden knalliger und alles leuchtet, pulsiert und kribbelt. Fühlt es sich so für dich an? Wie Magie?

Ich weiß, was andere in der Vergangenheit an mir mochten. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis würde ich in mein Inserat schreiben, wäre ich ein Gebrauchtwagen. Aber das sind nur die Rahmendaten. Wieviele Kilometer wurden gefahren, wie hoch ist der Verbrauch und gibt es einen Unfallschaden. Aber die Kleinigkeiten, dass die Tankanzeige manchmal hängen bleibt und das Rücklicht einen Wackelkontakt hat, die zeigen sich erst mit der Zeit. Während ein Käufer aus Vernunft sich ärgert, wird der Liebhaber die Mängel unter Charakter einordnen und annehmen. Liebhaberstücke können stellenweise abgewetzt und eigenwillig sein, das gehört zum Charme dazu. Bin ich also dein Liebhaberstück, das du liebst trotz Charaktermängeln? Oder ein Kauf aus Vernunft, bei dem sich erst zeigt, ob sich die Investition gelohnt hat?

Erzähl mir, ob ich besonders für dich bin. Ob du mir lieber in die Augen siehst als die Sterne zu beobachten. Ist dir mein Körper fast so vertraut wie dein eigener? Hört die Welt auf sich zu drehen und bleibt die Zeit stehen, wenn ich in deinen Armen liege? Fühlst du dich Zuhause, nur weil ich deine Hand halte?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s